Kenzo Capital Coporation

Kenzo-Team will Gründungsvision mit Patrizia verwirklichen

Die Kenzo Capital Corporation (Tokio) und die Kenzo Japan Real Estate GmbH (München) schließen sich der PATRIZIA, dem globalen Partner für paneuropäische Immobilieninvestitionen, an. Darauf haben sich die drei Unternehmen geeinigt. Der Schritt wird die Entwicklung von Kenzo zum Kompetenzzentrum Nummer eins für japanische Immobilieninvestitionen für institutionelle Investoren aus Europa beschleunigen. Durch die neue Partnerschaft biegt Kenzo Capital Corporation auf die Zielgerade ihrer Gründungsvision ein.

Die Übernahme der Vermögenswerte von Kenzo durch PATRIZIA wird japanischen institutionellen Investoren bessere Möglichkeiten bieten, über die erfolgreiche und renommierte paneuropäische Plattform von PATRIZIA in europäische Immobilien zu investieren. Das Management von Kenzo war auf der Suche nach einem vertrauenswürdigen, erfahrenen und engagierten Partner für wichtige japanische institutionelle Investoren in den europäischen Märkten und hat diesen Partner in PATRIZIA gefunden.

Die Kenzo Capital Corporation, die in Tokio ansässige Immobilienberatungs- und Vermögensverwaltungsgesellschaft, sowie die Fondsmanagement- und Vermittlungsgesellschaft Kenzo Japan Real Estate GmbH werden ihr Geschäft und ihren Betrieb an PATRIZIA veräußern. Unter der Leitung von Dr. Leonard Meyer zu Brickwedde, Präsident und CEO der Kenzo Capital Corporation, wird das Team von Kenzo die neu gegründete PATRIZIA Japan KK aufbauen und das bisherige Geschäft innerhalb von PATRIZIA fortsetzen.

Dr. Leonard Meyer zu Brickwedde, Gründer, Präsident & CEO der Kenzo Capital Corporation: “Mit PATRIZIA haben wir den richtigen Partner gefunden, um japanischen institutionellen Investoren, mit denen wir langjährige Beziehungen unterhalten, die Möglichkeit zu eröffnen, in europäische Immobilien zu investieren. PATRIZIA erkennt Kenzo auch als Kompetenzzentrum an, durch das ihre europäischen Kunden in Japan investieren können. Dadurch wird der 2017 gemeinsam aufgelegte Kenzo Japan Residential Fund weiter wachsen.“

Wolfgang Egger, Gründer und CEO der Patrizia Immobilien AG: “Durch die Zusammenarbeit mit Kenzo während der letzten zwei Jahre, den gemeinsamen Aufbau des Kenzo Japan Residential Fund und den Ausbau des Fonds als dessen Administrator haben wir die hohe Qualitätsarbeit, die Markterfahrung und das Netzwerk des Teams kennengelernt und Kenzo als vertrauenswürdigen Partner der Real Estate Investment Community erkannt. Dies hat zu der Entscheidung geführt, die Geschäftsbeziehung weiter voranzutreiben und unsere neue Tochtergesellschaft PATRIZIA Japan KK und das Geschäft in Japan auf den Fundamenten zu gründen, die Kenzo auf dem japanischen Immobilienmarkt so hervorragend aufgebaut hat.“

Über Patrizia AG
Die PATRIZIA Immobilien AG ist seit mehr als 35 Jahren europaweit als Investmentmanager im Immobilienmarkt tätig. Die Aktivitäten von PATRIZIA umfassen den Erwerb, das Management, die Neupositionierung und den Verkauf von Wohn- und Gewerbeimmobilien über eigene lizenzierte Investitionsplattformen. Als globaler Partner für europaweite Immobilieninvestitionen ist PATRIZIA
ein angesehener Geschäftspartner für institutionelle Großinvestoren und Privatanleger in allen wichtigen europäischen Ländern. PATRIZIA verwaltet ein Immobilienvermögen von rund 40 Mrd. EUR, hauptsächlich als Investmentmanager für Versicherungsgesellschaften, Pensionskassen, Staatsfonds, Spar- und Genossenschaftsbanken sowie als Co-Investor. Weitere Informationen finden Sie unter: www. patrizia.ag

Über Kenzo
Die Kenzo Capital Corporation wurde am 28. August 2008 als Plattform für die Anlageberatung
und Vermögensverwaltung in japanischen Immobilien gegründet. Zielkunden sind europäische Immobilieninvestoren, insbesondere aus dem deutschsprachigen Raum. Das neunköpfige Team verwaltet zusammen mit der Kenzo Japan Real Estate GmbH als Fondsmanager den, in Zusammenarbeit mit der PATRIZIA im Jahr 2017 aufgelegten, Kenzo Japan Residential Fund, der derzeit ein japanisches Immobilienvermögen in Höhe von rund 150 Mio. EUR verwaltet. Weitere Informationen finden Sie unter: www.ken-zo.com

© 2020 Kenzo Capital Corporation

design by Connect Inc. Tokyo

RSS feed for Kenzo Capital Corporation